Floh Markt Tutorial (Flea Market)

Der Flohmarkt bietet Dir enorme Möglichkeiten, wenn Du ihn richtig nutzt. Hier zeige ich Dir, warum Du dort einkaufen solltest (und wie Du das machst) aber auch, wann Du Dinge dort verkaufen solltest.

Vor allem bietet er die Möglichkeit, dass Du Items, die Du selbst noch nicht freigeschaltet hast, direkt bei anderen Spielern kaufen kannst. Wenn Du also Geld ausgibst, kannst Du schon am Anfang mit Top-Equipment rumlaufen.

Kaufen

Du solltest den Flohmarkt nutzen, um Dinge zu kaufen, die Du entweder für Missionen brauchst (gerade Schlüssel sind manchmal echt schwer zu finden) oder Du holst Dir Items, die Du noch nicht bei den Händlern selbst kaufen kannst. Hier das genaue Vorgehen:

  1. Klick auf „Trader“ -> „Flohmarkt“ (englisch: Trader -> Flea Market)
  2. Such in der Liste das Item, das Du brauchst
  3. Klick auf den Preis, bis der Pfeil NACH UNTEN zeigt
  4. Klick auf die zwei Pfeile, damit springst Du auf die letzte Seite
  5. Klick einen Gegenstand an: (5) zeigt ein Item, das Du für Geld kaufen kannst…
  6. …zeigt einen Gegenstand, für den Du andere Gegenstände eintauschen musst.
  7. Klick auf „Kaufen“ (englisch Purchase) um das Item zu kaufen.

Verkaufen

Etliche Gegenstände kannst Du im Flohmarkt teurer verkaufen als bei Händlern. Der Trick ist, dass Du nicht zu teuer und nicht zu billig verkaufst. Hier das genaue Vorgehen:

Zuerst Preis bei Händler prüfen. In unserem Beispiel bringt das Item bei Mechanic ungefähr 4800 Rubel.

Jetzt prüfen wir den möglichen Preis im Flohmarkt und verkaufen unsere Magazine dort:

  • Schritt 1: Im Inventar RECHTS-Klick auf das Item.
  • Schritt 2: Klick auf „Filter by Item“
  • Schritt 3: Sortieren nach Preis (Pfeil NACH UNTEN)
  • Schritt 4: ans Ende der Liste, billigsten Preis suchen (hier 9000 Rubel)
  • Schritt 5: Klick auf „Add Offer“
  • Schritt 6: Wenn Du mehr als einen Gegenstand verkaufen willst: Haken bei „Autoselect similar“ machen
  • Schritt 7: Gegenstand anklicken
  • Schritt 8: Klick auf das Plus-Icon
  • Schritt 9: Preis eingeben und die gewünschte Währung auswählen. Wenn Du statt dessen Gegenstände tauschen willst, kannst Du das auch hier angeben, allerdings tauschen die wenigstens Spieler, entsprechend wirst Du lange warten müssen.
  • Schritt 10: Klick auf „Add“
  • Schritt 11: „Wenn Du „Priority Offer“ anklickst, erscheint Dein Angebot länger und immer oben gold unterlegt. Das kostet Dich aber doppelt so viel wie normal. Das lohnt sich nur, wenn Du etwas teuer verkaufst und viele „Priority Offers“ schon gelistet sind.
  • Schritt 12: preis überprüfen. Schau, ob Du nach Abzug dieser Kosten immer noch mehr Geld bekommst als beim Händler.
  • Schritt 13: Klick auf „Place Offer“ und Dein Zeugs ist im Flohmarkt. Zurücklehnen und Kohle kassieren :).

Zitat: „Die Preise sind viel zu hoch“

In jedem Spiel mit einem Player/Player-Markt sind die Preise nach Releases/Wipes oder bei neuen Gegenständen immer wahnsinnig hoch. Das ist normal und beruhigt sich nach wenigen Tagen oder ein bis zwei Wochen.

In EFT gibt es noch eine Besonderheit: die meisten Spieler sind ungefähr zeitgleich bei den gleichen Missionen und benötigen die gleichen Items. man merkt das daran, dass am Anfang die Tushonka-Dosen billig sind, nach einigen Wochen aber plötzlich teurer werden und danach wieder billiger.

Andere Items, die man z.B. für die Mechaniker-Quests braucht, sind am Anfang teuer, weil jeder sie will, aber keiner sie kaufen kann. je länger man wartet, desto billiger werden diese Items, weil immer mehr gefunden werden und immer mehr Spieler die Items selbst kaufen und verkaufen.

Außerdem gilt generell: Du kannst das Spiel komplett ohne Floh Markt kaufen. Du brauchst dann für die Quests ewig, aber Du bist nicht gezwungen, Dinge von anderen abzukaufen.

Bombrats Logo

Ein Kommentar